Zurück zu Aktuell

Das Rote Kreuz Basel ist eine der 29 Trägerorganisationen des Schweizerischen Roten Kreuzes. Seit 1888 erfüllt der gemeinnützige Verein im Kanton Basel-Stadt humanitäre Aufgaben im Gesundheits-, Sozial-, Bildungs- und Migrationsbereich. Beim Roten Kreuz Basel arbeiten rund 150 Angestellte, die sich etwa 40 Vollzeitstellen teilen. Im Weiteren engagieren sich über 400 Personen freiwillig und ehrenamtlich in den verschiedenen Dienstleistungen und Programmen. Das Rote Kreuz Basel ist ZEWO- zertifiziert.

Der Bereich Migration, Integration und Freiwillig hat zum Ziel, die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit unterschiedlichsten Lebens-Hintergründen zu gewährleisten und deren Integration zu fördern. Der Bereich umfasst auch die Angebote des Jugendrotkreuzes.

Für die Leitung dieses Bereiches suchen per sofort oder nach Vereinbarung

eine Ressortleiterin / einen Ressortleiter Integration und Freiwillige 70-80 %

Ihre Hauptaufgaben

  • Leitung, Ausgestaltung und Weiterentwicklung des gesamten Bereiches inklusive Drittmittelbeschaffung in Zusammenarbeit mit dem Bereich Fundraising und Kommunikation
  • Leitung, Gestaltung und Weiterentwicklung des gesamten Bereiches Freiwilligenmanagement nach aktuellen Standards
  • Führung der fünf Mitarbeitenden und Begleitung der Praktikumsstellen
  • Betreuung des Jugendrotkreuzes
  • Umsetzung des Freiwilligenmanagements für den Erwachsenenbereich
  • Leitung, Umsetzung und Weiterentwicklung der Rotkreuz-Nähwelt – insbesondere Beratungen und Realisation von Integrationsangeboten unter Einbezug von Freiwilligen
  • Abwicklung von finanziellen Einzelhilfe-Gesuchen
  • Verantwortung für die Kleiderabgabe und Koordination mit zuweisenden Stellen
  • Projektleitung und Durchführung des Projektes „2x Weihnachten“

Wir setzen einen Hochschulabschluss im Bereich Soziales / Freiwilligenmanagement und Weiterbildung in Betriebswirtschaft oder einen vergleichbaren Werdegang, Führungserfahrung, sowie mehrere Jahre Berufserfahrung mit nachweislichen Erfolgen voraus. Sie sind berufserfahren in den Bereichen Migration und Integration. Sie sind in der Region Basel vernetzt und überzeugen durch Ihr sicheres Auftreten und Sozialkompetenz. In Ihrer Arbeit sind Sie pragmatisch, innovativ, unternehmerisch und umsetzungsorientiert. Sie arbeiten selbständig, speditiv und lösungsorientiert.

Wir bieten Ihnen ein interessantes Arbeitsumfeld mit Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten sowie zeitgemässe Anstellungsbedingungen. In dieser Funktion sind Sie direkt der Geschäftsleiterin unterstellt.

Fühlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto. Bitte ausschliesslich per E-Mail und im pdf-Format bis spätestens am Montag, 19. Februar 2018 an: bewerbung@sark-basel.ch.

Für Auskünfte zur Organisation und zur Stelle steht Ihnen nebst unserer Website unsere Geschäftsleiterin, Dr. Sabine Siegrist, gerne zur Verfügung: Tel. 061 319 56 56, oder sabine.siegrisat@srk-basel.ch.

Ausschreibung als PDF

Weiterempfehlen